Unser Ziel bei der Holzvermarktung ist es, den wertvollen und nachhaltig nachwachsenden Rohstoff Holz möglichst optimal vom Anbieter zum Nachfrager zu vermitteln und damit die Wertschöpfungsmöglichkeiten für beide Seiten zu verbessern.

Leistungen für Waldbesitzer

Als Mitglied der FBG Elbe-Weser profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen, die sich aus der Kooperation mit wirtschaftlicher Ausrichtung ergeben:

  • ein höheres Preisniveau für den von Ihnen angebotenen wertvollen Rohstoff Holz und professionelles forst-fachliches Know-how über die Bewirtschaftung und nachhaltige Entwicklung Ihres Waldes
  • eine gemeinsame und verstärkte Präsentation der Familienwaldinteressen auf dem politischen Parkett
  • eine übergreifende Kooperation, die Möglichkeiten für einen wertvollen Informationsaustausch wie beispielsweise durch Exkursionen oder Mitgliederrundschreiben rund um das Thema Forstwirtschaft herstellt

In der Abwicklung des Geschäftsbetriebes orientiert sich die FBG Elbe-Weser immer an einer möglichst geringen Kostenbelastung für den Waldbesitzer. Die Betriebsführung ist effektiv und gleichermaßen so effizient wie möglich.


Leistungen für Partner & Holzkäufer

Die Marktpartner der FBG Elbe-Weser profitieren von der übergeordneten Holzvermarktung im Elbe-Weser-Dreieck.

Die FBG Elbe-Weser koordiniert für ihre Mitgliedsbetriebe den jährlichen Absatz von rund 50 000 Festmetern Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Logistisch profitiert der Holzkäufer von dem System der FBG Elbe-Weser, wo in größeren Mengen Holz gebündelt wird und auf den Holzmarkt fließt.

Den Holzkäufern und Geschäftspartnern stehen beim Vertragsschluss sowie während der Vertragserfüllung stets betriebsübergreifende und kompetente Ansprechpartner zur Seite.

Mit der FBG Elbe-Weser findet man einen professionellen Ansprechpartner für alle Belange rund um den Privatwald auf rund 14 000 Hektaren in der Elbe-Weser-Region zwischen Stade, Bremervörde und Rotenburg.